BEWUSSTSEIN MIT SYSTEM

Mit Gedanken die Welt bewegen

Inspiration, Information & Exformation

Für Sie, für Ihn & die Welt:
Sichtweisen, die Ihr Leben erweitern!

  • Inspiration
    (lat.: Inspiratio "Beseelung")

    Lassen Sie mit neuen Gedanken, Sichtweisen und Erkenntnissen Positives lebendig werden.

  • Information
    (lat. In Formare "Gestaltung")

    Entdecken Sie interessante Blickwinkel, Fachwissen und wertvolle Inhalte für die Gestaltung Ihres erfüllten Lebens.

  • Exformation
    (Sinngemäß: "Das Ungesagte")

    Erkennen Sie die Sinnhaftigkeit und Schwingung zwischen den Zeilen für Ihre persönliche Entwicklung.

16Dezember

Ihr persönlicher Jahres-voraus-Blick ...

Energie folgt dem Fokus 

Ihr persönlicher Jahres-voraus-Blick ... © alphaspirit - Fotolia.com

Alle Jahre wieder beschäftigen sich die Medien mit einem Jahres-rück-Blick und präsentieren in einer kompakten Weise die Ereignisse der vergangenen 12 Monate. Wahrlich - das Jahr 2014 war ereignisreich. Negative wie positive Ereignisse - global und im kleinen Kreise.

Sicher lohnt es sich, gerade wenn es um uns selbst geht, am Jahresende einen Blick in unsere Vergangenheit zu werfen. Was hat uns gefallen und worin sehen wir noch Potenziale zur Veränderung?

Doch heute lenken wir unseren Fokus bewusst auf die kommenden 12 Monate.

Energie folgt dem Fokus

Das erste der geistigen Naturgesetze sagt uns: Dass alles aus Energie besteht und dass Energie unserem Fokus folgt. Da macht es doch Sinn, unsere Energie in die Dinge zu stecken, die wir gerne erreichen wollen. Lenken wir also unseren Blick auf unsere Ziele.

Was willst Du? © FunkenSprüher

Stellen wir uns die Fragen: Was wollen wir ...

  • ... für eine persönliche Entwicklung erreichen?
  • ... beruflich erreichen?
  • ... für eine Gesundheit haben? (Gewicht ...)
  • ... für ein Familienleben?
  • ... in unserer Freizeit tun?
  • ... für ein Umfeld haben? (Wohnen, Freunde, ...)

Was wollen SIE?

Nachdem Sie die Antworten auf diese Fragen gesammelt haben - was nun?

Nun - hier kommt ihr persönlicher Jahres-voraus-Blick:

Damit Ihre Antworten - Vorstellungen real werden, beginnen Sie dementsprechende Gedanken, Handlungen und Emotionen aufzubauen. Denn das zweite geistige Naturgesetz besagt: Wie Innen so Außen.

Unser Umfeld ist ein Spiegel dessen, was sich in uns - an Gedanken in Worten, Bilder und Emotionen befindet. Dazu gehören auch unsere Prägungen, Grundeinstellungen und Gewohnheiten. Verändern wie diese passend zu unseren Antworten, dann haben wir eine solide Basis für das kommende Jahr.

Sender und Empfänger zugleich ...

Sender und Empfänger zu gleich © CGinspiration & © brat82 - Fotolia.com

Darauf aufbauend können wir mit dem dritten geistigen Naturgesetz uns selbst eine Real-werden-Garantie verschaffen. Wir sind wie ein Sender und Empfänger zu gleich. Quasi wie ein Radio-Sender und Radio-Empfänger. Stellen wir die zu unseren Zielen passenden Frequenzen sowohl als Sender, als auch als Empfänger ein, dann werden wir exakt das empfangen, was wir gesendet haben.

Die Rechnung ist einfach: Senden wir mit Freude - dann wird uns das, was wir empfangen auch Freude bereiten. Also: Hände weg vom Frequenzversteller!

Übrigens: Wenn Sie keine eindeutigen Antworten auf die oben genannten Fragen finden, hilft Ihnen das vierte geistige Naturgesetz der Gegensätze. Denn das Gegenteil von dem, was wir nicht wollen, ist meistens die Richtung, in die wir wollen. Außerdem hilft es uns bei der Einteilung einzelner Schritte, unsere Wünsche wahr werden zu lassen. Schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Geben kommt vor nehmen ...

Geben kommt vor nehmen ... © olly - Fotolia.com

Mit dem fünften geistigen Naturgesetz bauen wir uns einen Rhythmus auf. Geben kommt immer vor nehmen! Das heißt, dass wir nur das empfangen können, was wir zuvor gesendet haben. Wie beim Fahrrad fahren. Die Beschleunigung kommt erst, wenn wir in die Pedale treten. Die Kurve meistern wir nur, wenn wir am Lenker drehen. Erfolg kommt erst, wenn wir erfolgreich denken, fühlen und handeln!

Das sechste und siebte geistige Naturgesetz zeigt uns deutlich, dass es den Zufall nicht gibt und BEWUSSTSEIN eine große Rolle spielt. Bewusst zu handeln, bewusst zu reagieren, bewusst zu kommunizieren, sich selbst seiner BEWUSST zu SEIN sind der Schlüssel, um in unsere Zukunft zu schauen. Sie zu gestalten können wir jedoch nur in der Gegenwart.

Sehen Sie in Ihre Zukunft der nächsten 12 Monate. Entscheiden Sie sich für Ihre Antworten und erschaffen Sie aus Ihrem Jahres-voraus-Blick Ihre Realität.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude,
Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr 2015.

Liebe Grüße
Beate & Axel Fischer

Axel Fischer | Dienstag, 16 Dezember 2014
Kategorien: Bewusstsein im Alltag | Bewusstsein mit System
Themenfokus: Bewusstsein | Emotionen | Energie | Erfolg | Erkenntnis | Fokus | Gedanken | Gegenwart | geistige Naturgesetze | Handlungen | Jahresrückblick | Jahresvorausblick | Medien | Potenzial | Sinn | Vergangenheit | Zukunft

Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Schnell    erreicht
    • Kontakt Daten:

      Akademie Leben
      Telefon +49 (0) 5043 923 99 44

      E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Folgen Sie uns auf:

    • Unsere Zahlungsweisen